Allgemeine Hinweise für Ihren Aufenthalt

Anreise & Parken

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Bahnhof Görlitz aus nehmen Sie den B-Bus in Richtung Görlitz-Rauschwalde und steigen an der Haltestelle „Krankenhaus St. Carolus“ aus. Von dort ist es nur ein kurzer Fußweg zum Krankenhaus.

Anfahrt mit dem Auto

Mit dem Auto folgen Sie in Görlitz den Schildern zur B6 Richtung Reichenbach/Löbau und biegen in Görlitz-Rauschwalde in die Carolusstraße ein. Direkt am St. Carolus Krankenhaus finden Sie einen Parkplatz.

Adresse für das Navi: Carolusstraße 212 | 02827 Görlitz

Parkplätze

Am Krankenhaus stehen ausreichend Parkplätze für die Besucher zur Verfügung. Die ersten 30 Minuten Parkzeit sind kostenlos, jede weitere Stunde kostet je nach Tageszeit 0,50 bis 1,00 Euro, aber nicht mehr als 3,50 Euro pro Tag. Der Zugang zum Krankenhaus ist vom Parkplatz barrierefrei möglich.

Essen & Trinken im St. Carolus

Eine gesunde Lebensweise beginnt mit ausgewogener Ernährung. Deshalb setzt das St. Carolus Krankenhaus auf ein abwechslungsreiches Speisenangebot. Das Krankheitsbild kann die Art der Ernährung während des Aufenthaltes beeinflussen.

Täglich gut beraten

Jeden Tag nehmen die Menüberaterinnen auf den Zimmern die Essenswünsche der Patientinnen und Patienten entgegen. Sie beraten gern zu den einzelnen Kost-Varianten und auch, wenn eine ärztliche Festlegung eine spezielle Ernährungsform wie Schonkost oder Diät erfordern.

Anregungen willkommen!

Für Fragen, Anregungen oder Wünsche zur Ernährung oder dem Speisenangebot im St. Carolus Krankenhaus können Sie sich gerne an die Menüberater wenden.

Goerlitz Krankenhaus Cantine

Die Cafeteria. Snacks & mehr.

Die Cafeteria im St. Carolus ist auch für Gäste geöffnet und bietet allen Besucherinnen und Besuchern ein vielfältiges Angebot:

  • Auswahl an täglichen Mittagsmenüs
  • Kaffeespezialitäten
  • Kuchenbuffet
  • Eis und Snacks
  • Getränke
  • Auswahl an Hygieneartikeln

Lassen Sie sich verwöhnen!

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
11:00 – 15:30 Uhr

Mittagstisch
11:30 – 13:30 Uhr

Gottesdienst & Seelsorge

Feier der Heiligen Messe mit den Ordensschwestern

Montag, Dienstag, Donnerstag – Samstag um 7:30 Uhr

Über weitere Gottesdienste, spirituelle Angebote und Musiken im Laufe des Kirchenjahres informieren wir Sie während Ihres Aufenthaltes persönlich und durch Aushang.

Alle Gottesdienste, Andachten und Musiken in der Kapelle werden in die Patientenzimmer auf dem Kanal 40 übertragen.

Sakramente der Stärkung

Sie haben an allen Tagen die Möglichkeit, die Sakramente unserer Kirchen in der Kapelle oder an Ihrem Krankenbett zu empfangen. Das Sakrament der Krankensalbung ist ein besonderes Angebot an den Menschen in der Zeit der Krankheit.

Durch die Salbung mit Öl, der Handauflegung und im gemeinsamen Gebet feiern wir die heilende und stärkende Nähe Gottes. So ist die Krankensalbung ein „Sakrament zum Leben“. Darüber hinaus können Sie jederzeit das Sakrament der Versöhnung, die Krankenkommunion oder das Abendmahl empfangen.

Bitte sprechen Sie uns, die Ärzte oder das Pflegepersonal auf Ihrer Station an. Dann verabreden wir mit Ihnen alles Weitere.

Willkommen in der Kapelle

Wir laden Sie herzlich ein, die Kapelle unseres Krankenhauses im Erdgeschosse zu besuchen. Die Kapelle, als Ort der Stille, der Besinnung und der Gottesbegegnung, steht Patientinnen und Patienten, Besuchern und Gästen täglich offen.

Gottesdienstzeiten

Gottesdienste und Angebote der Seelsorge

Feier der Heiligen Messe mit den Ordensschwestern
Montag, Dienstag, Donnerstag – Samstag um 7:30 Uhr

Über weitere Gottesdienste, spirituelle Angebote und Musiken im Laufe des Kirchenjahres informieren wir Sie während Ihres Aufenthaltes persönlich und durch Aushang.

Alle Gottesdienste, Andachten und Musiken in der Kapelle werden in die Patientenzimmer auf dem Kanal 40 übertragen.

Katholischer Seelsorger

Diakon B. Schmuck

T: +49 (0) 3581 72 – 1535
Anrufbeantworter: +49 (0) 3581 72 – 1531

Pfarrer
Gottesdienst
Klavier